AJUM Hamburg

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW Seit Dezember 2011 sind wir wieder aktiv: Die AJuM Hamburg hat sich nach einer Pause neu gegründet! Was machen wir? Wir lesen neue Kinder- und Jugendliteratur und rezensieren sie für eine Datenbank (www.ajum.de; Button Datenbank). Wer Kinder- und Jugendbücher zu Themen oder Genres z. B. sucht, wird in der Datenbank sicher fündig! Wir planen Veranstaltungen, z. B. Lesungen mit Hamburger Autorinnen und Autoren veranstalten. Wir treffen uns etwa jeden zweiten Monat an einem Montag um 18.30 in der Uni Hamburg. Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich gerne melden.

Ansprechpartner
Zielgruppe
Erwachsene
Lehrer
Studierende
Multiplikatoren