Literaturhaus e.V.

"Spaß mit Büchern" gibt es im Literaturhaus schon seit Anfang an. So heißt nämlich die älteste Veranstaltungsreihe für die jüngsten Leser, die im Literaturhaus jeden Monat stattfindet und deren Name gleichzeitig Motto für alle anderen Formate ist, die im Laufe der Jahre dazu gekommen sind. Unter der Dachmarke des "Jungen Literaturhauses" finden inzwischen zahlreiche Veranstaltungen statt - im Literaturhaus am Schwanenwik und in ganz Hamburg. Dabei lernen Kinder und Jugendliche bekannte Autoren und Illustratoren aus Hamburg und der ganzen Welt kennen, hören Geschichten, Poetry-Slams und erfahren (zum Beispiel im Sta*-Club) über neue, junge Literaturtendenzen. Im "Schreiblabor", unserer Schreibwerkstatt, werden junge schriftstellerische Talente von gestandenen Autoren ebenso liebevoll wie hartnäckig ans Licht befördert. Bei den "Gedankenfliegern - Philosophieren mit Kindern" ist endlich mal Zeit über die wirklich entscheidenden Fragen im Leben zu reden - und das können Kinder oft viel unmittelbarer und mindestens genauso erkenntnisreich wie Erwachsene. Und mit dem "Schulhausroman" bewegen sich Autoren in die Schulen um als "Schreibcoaches" Geburtshelfer für eigene Werke von Schülern zu sein - und einen eigenen Klassenroman zu schreiben ist für alle Teilnehmenden eine tolle Erfahrung, gerade auch für die Schüler, die zunächst denken, mit Schreiben nichts am Hut zu haben. Durchstöbert/durchstöbern Sie gerne unser Programm oder fordert / fordern Sie unseren Programm-Newsletter an - wir freuen uns auf Euch und Sie!

Schwanenwik 38

22087

Hamburg

Kategorie
Kulturzentren
Sonstiges
Vereine/Initiativen
Zielgruppe
Kinder 0-6
Kinder 6-12
Jugendliche
Erwachsene
Eltern
Lehrer
Studierende
Multiplikatoren
Bezirk
Mitte
Nord