Lesenetz Hamburg

Themenschwerpunkte/Beratung

Aktivitäten

Die Mitglieder des Lesenetzes Hamburg treffen sich mehrmals im Jahr, um sich auszutauschen und gemeinsame Aktionen zu planen. Vorträge von Gastreferenten geben neue Impulse und sorgen für Diskussionsstoff. Seit 2011 gibt das Lesenetz mit dem Flyer "Bücher ahoi!" eine gedruckte Übersicht der Leseförderungsangebote in Hamburg heraus.

Fachliche Beratung und Unterstützung


Frau Prof. Birgit Dankert fungiert als wissenschaftliche Fachberaterin des Lesenetzes. Frau Dankert war von 1981 bis 2007 als Professorin für Bibliotheks- und Informationswissenschaften an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg tätig. Sie engagiert sich für verschiedene Bibliotheksprojekte und kulturpolitische Aufgaben (u.a. deutsch-deutsche Bibliotheksintegration, copyright). Ihre besonderen Interessengebiete sind die Kinder- und Jugendliteratur und deren Vermittlung in Bibliotheken. Frau Dankert ist Trägerin der Karl-Preusker-Medaille und hat vielfach publiziert, zuletzt eine Dokumentation über 25 Jahre Literaturpreis LUCHS der Wochenzeitung „Die ZEIT“.

Arbeitsgruppen

Neben den Plenumssitzungen findet ein wichtiger Teil der Arbeit in den Arbeitsgruppen statt, die sich zu selbst gewählten Terminen treffen und dem Plenum regelmäßig über ihre Fortschritte und Aktivitäten berichten.
Zur Zeit gibt es folgende Arbeitsgruppen:
AG "Fort- und Weiterbildung": Die Arbeitsgruppe recherchiert, welche Möglichkeiten zur Qualifikation und Weiterbildung es für hauptberuflich oder ehrenamtlich in der Leseförderung Tätige gibt.
Ansprechpartnerin: Kerstin Hof E-Mail: hof(at)SchreibZeit.de

AG "Kampagne/PR": Die Arbeitsgruppe entwickelt öffentlichkeitswirksame Maßnahmen, um das Lesenetz Hamburg und die Arbeit seiner Mitgleider regional und überregional bekannt zu machen.
Ansprechpartnerin: Nina Kuhn, E-Mail: netztwerk@seiteneinsteiger-hamburg.de

AG "Leseclubs": In dieser Arbeitsgruppe haben sich die 9 Hamburger Leseclubs zusammengetan, um sich fachlich und sachlich gegenseitig zu unterstützen. Ansprechpartnerin: Dr. Francine Lammar E-Mail: info(at)veddel-aktiv.de

AG "Qualität in der Leseförderung": Die Arbeitsgruppe ermittelt Kriterien für sinnvolle Leseföderung und sammelt Best-Practice-Beispiele besonders gelungener Ansätze und Methoden.
Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert E-Mail: ute.krauss-leichert(at)haw-hamburg.de